#003 - 07.09.13


von schlomo

Zur Bundestagswahl 2013 folgt nun eine Wahlwerbung der Partei DIE PRIMATEN
Für den Inhalt der Werbung ist die Partei verantwortlich.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


Zu viele Parteien in Deutschland verlieren
sich in ihren eigenen Widersprüchen!

Wähler sind verwirrt und verunsichert aufgrund
undurchsichtiger, irritierender Wahlprogramme!

Immer schneller werdende Technisierung lässt uns
unsere primitive Herkunft vergessen!


NICHT MIT UNS!

DEUTSCHLAND MUSS WIEDER PRIMITIVER WERDEN!

Wir sind DIE PRIMATEN.
Simple Gedanken für simple Menschen.
Klare Aussagen, nicht weiter überdacht! Knappe, prägnante Sätze!
Ausrufezeichen! Das alles können wir ihnen bieten.


Die vier Grundpfeiler unserer Politik: Fressen, Paaren, Fressen, und Schlafen!

Wir sind nicht konservativ, und auch nicht nationalistisch...
Andere Parteien sind traditionell, WIR sind URSPRÜNGLICH!

Wir sind keine Sozialisten und keine Arbeiterpartei...
Stein am Stock statt Hammer und Sichel!

Keine Liberalen! Keine Hippies...
Gelb sollten nur Bananen sein und Gras ist zum drauf laufen da!


Unsere Topkandidaten Arf, Urgh und Ronald Pofalla (vormals CDU)
setzen sich ein für die simplen Interessen des Volkes.


WIR FORDERN: Vollständige Abschaffung des Schutzes geistigen Eigentums!
(wo nichts ist muss man nichts schützen)

Weiterführung der primatisierung des bundesweiten Fernseh- und Radioprogramms!

Einfachere Tests in unseren Schulen zur Erhöhung des Anteils
ahnungsloser Dummbeutel in deutschen Chefetagen!



Sei kein Homo (Sapiens), wähl Primaten!

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Sie lasen eine Wahlwerbung der Partei DIE PRIMATEN
Für den Inhalt der Werbung ist die Partei verantwortlich.

Zurück zu den Artikeln
Zurück zur Startseite