#012 - 16.11.16

Ein Tag im Leben des Scorpion!

von schlomo



WILLKOMMEN, NARREN! Mein Name ist HANZO HASASHI, aber die meisten kennen mich als SCORPION, den untoten Ninja-Krieger aus den Tiefen des Unterreichs. Ich bekomme oft Post von Narren die mich fragen, wie mein Alltag eigentlich so aussieht wenn ich nicht grade damit beschäftigt bin an interdimensionalen Schlachten teilzunehmen oder mich an Subjekten zu rächen die mir unrecht getan oder sich an der Supermarktkasse vorgedrängelt haben. Normalerweise werfe ich solcherlei Kommuniqués sofort in den flammenden See hinter meinem Haus, aber dieses mal habe ich mich entschieden, auf die Frage einzugehen, um diese elenden Schreiben ein für alle mal zu unterbinden. Also, GET OVER HERE und hört gut zu oder BEREUT ES! NARREN! HAHAHA!

Ich stehe jeden Morgen mit dem Leidensschrei der Verdammten auf. Der kommt meistens um halb 7, wenn die Schmerzfabrik nebenan ihren Betrieb aufnimmt. Ich mache 60 Liegestütze um in Fahrt zu kommen und gehe dann ins Bad um einen feurigen Schiss in die Schüssel zu FINISHEN. Danach ziehe ich mir meine viel zu komplizierte Uniform an und frühstücke. Brot mit etwas Schinken, etwas Reis, und grünen Tee. Meistens dauert es bis das Brot ordentlich TOASTY ist, also mache ich 50 weitere Liegestütze um meine Zeit nicht wegen eines bummeligen Roggenprodukts zu vergeuden! HAHAHAHAHA!

Weil meine Kleidung in den vielen Schlachten stets sehr schmutzig wird, bringe ich sie oft in die Wäscherei. Da viele Asiaten ihre Seelen für getragene Mädchenunterwäsche verkaufen gibt es viele Wäschereien in der Hölle. Ich gehe in eine koreanische Wäscherei 20 Minuten von hier. Klar könnte ich auch in die chinesische um die Ecke gehen, aber das kommt nicht in Frage. Die LIN KUEI und der verfluchte SUB ZERO sind Chinesen. Mit diesen Leuten werde ich keinen Handel treiben. Keinen kleidungsbezogenen, und auch sonst keinen. NIEMALS!

Ich lese gern ein gutes Buch. Meistens eines über RACHE, oder Themen die an RACHE angrenzen oder entfernt mit RACHE zu tun haben. Einmal habe ich mir aus versehen ein medizinisches Buch über den RACHEN ausgeliehen; das war ärgerlich. Ich Narr! Lesen gibt mir immer viele gute Ideen für die Ausübung meiner Rachepläne. Aus Moby Dick habe ich die Sache mit dem Wurfspeer. Der Graf von Monte Christo hat mich gelehrt dass gute Rache manchmal Zeit braucht. Und The Da Vinci Code...fand ich einfach nur überhaupt nicht gut. Zeitverschwendung! Darum muss ich mich an Dan Brown auch noch rächen.

Ich kann mich im Gegensatz zu den meisten Verdammten frei zwischen Unter- und Erdenreich hin- und herbewegen. Dies ist mir mittels meiner flammenden Portale möglich. Zwar ist dies jedesmal mit ein paar Schmerzen verbunden, aber immer noch besser als der Bus. Das Erdenreich ist das Revier vom alten Blitzmerker RAIDEN. Da ich mich meistens neutral verhalte bekomme ich selten Probleme mit ihm, was nicht bedeuten soll dass ich ihm nicht in seine funkige Visage boxen würde wenn es sein müsste. Ich habe weder Angst vor diesem Donnergott, noch interessiert mich seine Meinung. Was mich schon eher interessiert ist, wie er sein Gewand immer so perlweiß bekommt. Ich sollte ihn mal fragen in welche Wäscherei er geht.

Natürlich verbringe ich die meiste Zeit mit Training. Aber die Details meiner strengen Routine werde ich für mich behalten. Wäre doch schön blöd, wenn ich verriete was mich zu diesem gefürchteten Krieger macht. Jeder meiner Rivalen, und von denen habe ich eine Menge, könnte das hier lesen und gegen mich verwenden. Spielt keine Rolle ob diese Seite hier niemand kennt. Das Risiko gehe ich nicht ein.

Wie soeben erwähnt habe ich eine Menge Rivalen. Und demzufolge nicht all zu viele Freunde. Doch hin und wieder gehe ich mit meinem Kumpel ED aus AMERIKA etwas SAKE trinken. Ed ist ein amüsanter Kerl, er kann mich ziemlich gut imitieren. HAHAHA! Einmal sind er und ich nachts in einen Schnapsladen gestolpert und haben viel zu viel getrunken. Ich hatte selten so...einen Moment, warum erzähl' ich das? Da bin ich doch tatsächlich redselig geworden. ICH NARR! Zeit, diese Erzählstunde zu FINISHEN!

Ich werde mich jetzt einfach in meine Eigentumswohnung im Unterreich zurückziehen! Alle weiteren Fragen über mein Privatleben werde ich entsorgen, verbrennen, zerreißen, oder in meinen Spam-Ordner verschieben! Also belästigt mich nicht weiter. Oder ich werde mich RÄCHEN! Sayounara, Narren! HAHAHAHAHAHA!



Bilder und Sprites von MK Warehouse.com

Zurück zu den Artikeln
Zurück zur Startseite