#010 - 29.05.16


von schlomo




Click here for English version!
Hier klicken für englische Version!


Im Jahre 2003, als das Internet noch von Dampfmotoren angetrieben wurde, war mein 17-Jähriges Ich auf diversen Fan-Foren zum Spiel Mortal Kombat unterwegs. Unter dem Namen the shirt ninja diskutierte ich die aktuellen und klassischen Spiele der Serie, beobachtete eine Menge Internet-Drama, und - nicht zuletzt - besuchte die Fan Art-Sektionen um dort zu betrachten, zu bewerten, und schließlich auch selbst beizusteuern. Viele Fans kreierten Fakes, also Pseudo-Screenshots mit ihren eigenen Vorstellungen für neue Fatalities, Special Moves, Charaktere oder Stages. Andere Fans animierten ihre Ideen sogar. Meine Versuche, gutaussehende Fakes zu erstellen waren nicht von Erfolg gekrönt, also versuchte ich mich auch am Animieren. Da ich kein Animationsprogramm wie Flash beherrschte kreierte ich statt dessen kurze GIFs, die ich Frame für Frame zusammenbastelte. Diese wiederum kamen von Beginn an in der Community sehr gut an, so dass ich über die nächsten paar Jahre viele weitere erstellte.

In diesem Artikel möchte ich nun die persönlichen Favoriten meiner mittlerweile über 10 Jahre alten Animationen vorstellen und kommentieren. Oh, und eine brandneue gibt es ganz am Ende dann auch noch. Ja ganz recht. Ich bin nach 9 Jahren Animations-Ruhestand wider vom Olymp gestiegen um einmal mehr 2D-Sprites in Bewegung zu setzen. Aber genug geredet, beginnen wir die Tour.



Raiden bei den Palace Gates

raiden_fatal

Meine allererste Animation, und für einen ersten Versuch meiner Meinung nach immer noch recht respektabel. Mir gefällt, dass sich der Himmel verdunkelt während Raiden seinen Blitz auflädt, obwohl es natürlich viel zu schnell geht. Heute würde ich den Aufladeprozess um einiges länger machen. Ich glaube die Blitze hatte ich vom Spritesheet eines anderen Charakters aus irgendeinem M.U.G.E.N. Spiel entnommen das ich damals auf dem PC hatte. Ich glaube nicht, dass es Nightwolfs Blitze aus MK3 sind. Die Kugel die Raiden zwischen seinen Händen auflädt wurde liebevoll in MS Paint "gemalt".

******************************************


Multality

multi

Diese Animation ist kurz nach meiner ersten entstanden. Statt eine weitere 1 gegen 1 Fatality-Animation zu versuchen, hatte ich mich aus irgendeinem Grund dazu entschieden, einfach eine Kette von simplen Fatalities mit mehreren Charakteren zu animieren und das ganze, als perfekte Pointe, mit dem Fuß aus dem Monty Python-Intro zu beenden. Damals habe ich viel Monty Python geschaut und auch über die Gruppe gelesen, und dieses Ende war mein eigener kleiner Tribut.

******************************************


Subway Stage Fatality

subwayfun

Eine beknackte kleine Animation, die den Stage Fatality der Subway Stage aus MK3 mal auf eine andere Weise enden lässt. Meiner Meinung nach ein ziemlich offensichtlicher Gag, und doch hatte ihn noch niemand gemacht. Ich vermute das bedeutet ich bin der Mann für die offensichtlichen Witze? Wie Johnny Cage am Ende bereits in voller Siegespose wieder im Hintergrund aufsteht finde ich heute immer noch herrlich.

******************************************


Sonyas MK4 Fatality

sonya_mk4_fatal

Diese Animation ist hier vertreten weil ich mir jedesmal denke dass ich diverse Dinge um einiges besser hätte machen können. Es ist Sonyas Fatality aus MK4, und wie man sieht ist sie okay, und mehr nicht. Ich hatte versucht mich an den Stil der MK4 Fatality-Sequenzen zu halten, bei denen die Lebensbalken aus dem Bild verschwinden. Außerdem habe ich die Lebensbalken und das FATALITY-Logo aus MK4 verwendet. Das FINISH HIM-Logo stammt beknackterweise aus MK: Deadly Alliance, also MK5. Aus irgendeinem Grund habe ich dann auch keine Stage aus MK4 verwendet; ich kann nur davon ausgehen dass es auf MKWarehouse damals noch keine Stages aus MK4 gab, und ich selbst war nicht in der Lage eine zu rippen. Der Fatality selbst ist dann recht faul animiert. Reptile zittert nur ein bisschen auf und ab während seine Sprite immer die selbe bleibt (er gibt sich wirklich keine Mühe)...Sonya scheint sich auch nicht großartig anstrengen zu müssen...noch dazu sehen die MK4 Props auf dem MK3 Hintergrund grässlich aus, und dass MK3 Sonya hier gegen MK2 Reptile antritt passt optisch auch nicht recht zusammen (Charakter Sprites aus MK4 waren übrigens nicht drin, da MK4 nicht mehr mit Sprites arbeitete sondern bereits mit 3D Modellen). Viel habe ich in dieser Animation falsch gemacht, wenn auch das Endergebnis nicht vollkommen miserabel ist (nur so 68% miserabel), aber sie war grade aufgrund ihrer vielen Fehler und Eigenartigkeiten immer etwas spezielles für mich.

******************************************


Frozen Spinerip

spinerip2

Langsam werden die Ansprüche angehoben! So ein Fatality ohne Blut ist doch mal was interessantes. Ich erinnere mich dunkel daran dass die Meinungen der Kritiker über diese hier auseinandergingen, aber ich mochte sie sehr und tu das auch immer noch. Es ist eine Kombination aus Sub-Zero's MK1 Fatality und einem seiner MK2 Fatalities, oder ein Update des Ersteren, wenn man so will. Der klassische "Spine Rip" aus MK1, nur dieses mal an einem tiefgefrorenen Gegner ausgeführt, UND Subby rutscht von hinten rein (keine dreckigen Witze bitte; werd erwachsen).

Jedenfalls sieht hier alles schon richtig gut aus. Alle Sprites und Props stammen aus dem selben Spiel (MK2), die FINISH HIM-Grafik kommt wie im Originalspiel ins Bild gezoomt, es gibt eine animierte "Sub-Zero Wins"-Message, Win-Zähler sind vorhanden, und alles ist auch ziemlich korrekt platziert. Mein erster Versuch, es wirklich so aussehen zu lassen wie eine Aufnahme aus dem richtigen Spiel.

******************************************


Teamwork!

johnnyfatal

Ein weiterer hoher Favorit von mir. Damals gab es diverse Fake-Macher die Team-Fatalities kreierten, also Fatalities bei denen zwei Charaktere zusammenarbeiten. Also habe ich die Idee des Team-Fatalitys genommen und meine eigene, natürlich nicht ganz ernsthafte Interpretation davon zusammengebastelt. Johnny Cage erhält hierbei Hilfe von Kung Lao, indem er sich seinen berühmten scharfkantigen Hut "ausleiht". Ich finde den Gag gelungen, und die Animation selbst sieht gut aus und hat das perfekte Tempo. Nichts läuft hier zu schnell oder dauert zu lange, alles genau wie es sein soll.

******************************************


Schlechter Verlierer

arcadefatal

Ihr dachtet die letzte Animation wäre verrückt gewesen? Diese hier ist verrückt. Statt zu versuchen wie eine Szene aus dem tatsächlichen Spiel auszusehen, ist sie eher wie ein Sketch aus einer Fernsehshow. Stryker gewinnt ein Match Mortal Kombat 1 gegen Kintaro, und leider passt Stryker's hämische Zelebrierung Kintaro garnicht. Erinnert ihr euch an die Zeile aus Star Wars "Ich rate dir, lass den Wookie gewinnen"? Ja, dasselbe gilt für den Shokan. Lasst ihn gewinnen.

Die Spielhalle selbst ist mit Props aus Shang Tsung's Thronsaal aus MK1 zusammengebastelt, einer meiner Lieblingsstages in diesem Spiel. Die Automaten sind MK1 (Vordergrund), MK2 (Hintergrund Mitte) und MK3 (links und rechts). Ich weiß dass die Sprite des MK1-Automaten aus Liu Kang's Fatality in MK3 stammt; wo die anderen beiden herkommen weiß ich nicht mehr...könnte sein dass ich sie selbst aus Fotos gerippt habe, aber ich weiß es nicht mehr. Das "Leaf Shield" Poster an der Wand stammt aus einem Sprite Comic namens "Crash & Bass" den ich damals sehr gern gelesen habe. Ansonsten...die Special Guests im Hintergrund sind Jax (MK), Raphael (Ninja Turtle), und der Non Sequitur Tänzer em Ende ist Cyrax (MK). Tanzt den Cyborg!

******************************************


Jax MKDA Fatality in MK2

jax_mkda

Den Großteil meiner Animationen habe ich in den Jahren 2003 und 2004 fabriziert. Danach wurde mein Output um einiges langsamer. 2005 gab es meinen Aufzeichnungen nach nicht eine einzige, und diese hier war 2006 so eine Art kleines Comeback. Und ich hab nochmal ne ganze Schippe Mühe draufgelegt.

Dies ist Jax' Fatality aus MK Deadly Alliance umgesetzt in den Stil von MK2. In dieser Animation ist nun erstmals auch der Hintergrund durchgehend animiert, was bedeutete dass ich nun statt mit einem Hintergrundbild mit sieben verschiedenen arbeiten musste, die natürlich alle immer in der richtigen Reihenfolge verwendet werden mussten, da die Animation sonst nicht flüssig gewesen wäre. Ständig auf so etwas achten zu müssen macht zwar keinen Spaß, aber es lässt das Endergebnis dafür um so sexier aussehen. Man beachte auch wie Teile von Jax' und besonders von Shang Tsungs Körper hinter den Stacheln im Vordergrund verschwinden! Auch das Beben der Umgebung bei Jax' harten Treffern ist gut gelungen. Habe nichts an dieser Animation auszusetzen. Hier ist der Original Fatality zum Vergleich.

******************************************


Scorpions Darm Alarm!

scorpions_got_guts

Oh yes, Gedärme! Dieser Fatality ist so Death Metal dass Paul Mazurkiewicz mich persönlich angerufen hat um mir seine Glückwünsche auszusprechen. Ich bin heute noch erstaunt darüber wie gut es mir gelungen ist, das Herausziehen und Umwickeln des Gedärms zu animieren. Was mir nicht gefällt, ist dass Baraka auf die Geschehnisse nicht wirklich reagiert. Vermutlich war ich mit dem Darminieren so beschäftigt, dass ich Barakas Bewegungen komplett vernachlässigt habe. Wenn ich diese Animation noch ein zweites Mal machen und eine Handvoll Sprites mehr für Baraka verwenden würde könnte es glatt meine beste werden, aber ich bezweifle dass ich das Drapieren des Gedärms nochmal so gut hinbekommen würde. Aber trotz eines etwas größeren Fehlers ist dieses Werk allein schon aufgrund des makaberen Fatalities an sich eins meiner besten.

******************************************


Liu Kang MK1 Style

liufire_mk1

Eigentlich war die letzte Animation mit Scorpion als mein einziger Beitrag für 2007 geplant, aber dann wurde auf Mortal Kombat Online ein Contest für Animationen ausgerufen, und ich entschied mich mitzumachen. Da diese Animation extra für einen Wettbewerb entstanden ist, habe ich von Anfang an darauf geachtet, diesmal alles ganz richtig zu machen. Mein radikaler Aufhänger für den Contest war, dass ich dieses mal im selten gesehenen Stil von MK 1 animierte. Und ich liebe diesen Fatality und diese ganze Animation. Wenn ich einen einzigen Favoriten herauspicken müsste, würde ich wohl diese hier wählen. Am besten erinnere ich mich daran, dass ich penibel drauf geachtet habe, dass die Punkte am Ende tatsächlich der übrigen Zeit und Energie entsprechen, und auch auf das Punktekonto links oben zugerechnet werden. Eine Menge Sorgfalt ging in diese Animation. Am Ende wurde ich in dem Contest glaub ich dritter von sieben oder so. Naja, einen Preis hätte es eh nicht gegeben.

******************************************


Kitana VS Shang

kitana_shang

Nach dem Contest auf MK Online legte ich eine längere Animations-Pause von 9 Jahren ein. In der Zwischenzeit programmierte ich diese Website und entschied mich dann eines Tages, einen Beitrag über diese ganzen alten Animationen zu verfassen, die ich herumliegen hatte. Aber nur über alte Klamotten zu reden schien irgendwie nicht ganz so cool. Also holte ich meine alte Staffelei aus dem Keller um für diesen Artikel eine brandneue Animation anzufertigen, und hier ist das Resultat.

Etwas seltsames war zwischen MK Armageddon von 2007 und MKX von 2015 passiert: Kitana wurde mein neuer Hauptcharakter. Ich hatte vorher nie viel für sie übrig gehabt, aber ihr Stil in Mortal Kombat 9 (2011) gefiel mir plötzlich so gut, dass ich sie zu meinem Hauptcharakter in MK9 und später auch MKX machte. Also gab ich ihr in meiner neuen Animation die Hauptrolle. Außerdem wollte ich mal wieder eine Animation im MK3-Stil machen, nachdem die meisten alten eher im Stil von MK2 waren. Am Ende würde ich sagen es ist zwar nicht meine beste geworden, aber durchaus solide. Vielleicht Platz 4 oder 5. Wer weiß, vielleicht folgt irgendwann ja noch eine weitere. Wir werden sehen...

Jedenfalls hoffe ich, dieser Rückblick hat euch gefallen. Wenn es so war lasst es mich in den Kommentaren wissen, oder verbreitet die gute Botschaft und teilt diesen Artikel auf diesem ominösen "Gesichts-Buch". Würde mich freuen. Bis zum nächsten mal!

******************************************


THE END

Grüße und Dank an...

Murdoink und MK Warehouse.com, meine erste und beste Ressource

]{ombat und den Kombat Pavilion fürs Gutfinden und Hosten meines Krams

Mortal Kombat Online

Total-MK

Und die Jungs und Mädchen die auf Mortal Kombat Odyssey unterwegs waren
(leider mittlerweile stillgelegt):
Chief Thunder, reptile329, SilentHillHarry, GuiltyByDesign, Kahn, Gororules, raidenfighter, Kan0

Zurück zu den Artikeln
Zurück zur Startseite